Architektur-Seite | internationales Hilfsmittel für Architektur und Entwurf

Veröffentlicht: Samstag, den 6. Januar 2007

Ganzseite


SMAQ - architecture urbanism research

Profil des SMAQ - architecture urbanism research, des Deutschlands und der Niederlande.

Projekte durch SMAQ - architecture urbanism research


Architektur-Seite | SCHLECHTES - allgemeine Bad-Ausrüstung durch SMAQ

SCHLECHT - allgemeine Bad-Ausrüstung

Architekten Sabine Mueller und Andreas Quednau erforschen einen erfinderischen formalen Wortschatz innerhalb eines stützbaren Rahmens, um nicht gerade eine Funktionsbadenmaßeinheit zu verursachen, aber einen allgemeinen Grenzstein innerhalb des Aufstellungsortes. Mehr

Profil des SMAQ - architecture urbanism research

Handelsname
SMAQ - architecture urbanism research
Position
Deutschland, die Niederlande
Dienstleistungen
Architektur
Web site
http://www.smaq.net

Jahr der Einrichtung: 1998

Partner

Sabine Muller (* Kiel 1969)

  • Meister des Wissenschafts-im voraus Architekturentwurfs an der Hochschule für Aufbaustudien der Universität von Columbia der Architektur, der Planung und der Bewahrung, New York.
  • Grad in der Architektur bei Universitat Gesamthochschule Kassel, Deutschland.
  • Hat für die Büros von Westen 8 (Rotterdam), von Asymptote (New York) und von Gerkan, von Marg u. von Partner (Hamburg) gearbeitet.
  • Hat Entwurfsstudios an der Universität des Pelzes Gestaltung Karlsruhe des Samara (Rußland), Staatliche Hochschule und des Technische Universitat Darmstadt (Deutschland) unterrichtet und z.Z. Entwurfsstudios bei Technische Universiteit Delft (die Niederlande) unterrichtet.

Andreas Quednau (* Berlin 1967)

  • Meister des Wissenschafts-im voraus Architekturentwurfs (hon.) an der Hochschule für Aufbaustudien der Universität von Columbia der Architektur, der Planung und der Bewahrung, New York.
  • Grad in der Architektur bei Technische Universitat Berlin, Deutschland.
  • Hat für die Büros von Kees Christiaanse (Rotterdam), Diller+Scofidio und Michael Sorkin (New York) und Arata Isozaki u. Teilnehmer (Berlin) gearbeitet.
  • Hat Entwurfsstudios Technische Universiteit Delft (die Niederlande), Staatliche Hochschule beim Pelz Gestaltung Karlsruhe und bei Technische Universitat Darmstadt (Deutschland) unterrichtet und z.Z. Assistenzprofessor bei Technische Universitat Berlin (Deutschland) ist.

Projekte + Konkurrenzen (Vorwähler)

  • Bad - Infrastrukturfreizeitausrüstung, Stuttgart, Deutschland, 2004-06. Allgemeines Bad.
    Klient: Akademie Einsamkeit, Stuttgart, Deutschland.
  • BraKin, Brazzaville - Kinshasa, der Kongo, 2005-06. Städtische Forschung und Buch.
    Klient: Jan. van Eyck Academie Maastricht, die Niederlande.
  • L.A.R.S., Bergen, Norwegen, seit 2005. Europan 8 Konkurrenz: 2. Preis.
    Klient: Stadt von Bergen, Norwegen.
  • LeiHa, Halle-Leipzig, Deutschland, 2004-06. Städtische Forschung im Rahmen der Projekt schrumpfend Städte.
    Klient: GrundlageBauhaus Dessau, Deutschland.
  • Stadt Boids - molekularer Urbanism, Caracas, Venezuela, 2003. Städtische Forschung im Rahmen des Projekt Caracas-Falles.
    Klient: Kulturelle föderativgrundlage von Deutschland.
  • miscZ, Krems, Österreich, seit 2003. Europan 7 Konkurrenz (2. Preis) und städtische Studie mit sammerstreeruwitz.
    Klient: Stadt von Krems, Österreich.
  • Gärten Ronda-Sur, Burgos, Spanien, seit 2002. Landschaftsstudie mit M.-Mann.
    Klient: Aragõn Izquierdo, S.L., Burgos, Spanien.
  • Wohnpark Schwanewede-Nord, Schwanewede, Deutschland, 2002.
    Konkurrenz: 3. Preis. mit M. Trinkner, D. Waldmann.
  • P.E.R.I. Ronda Sur, Burgos, Spanien, seit 2001-02. Stadtentwicklung-Plan mit M.-Mann.
    Klient: Aragõn Izquierdo, S.L. Burgos, Spanien.
  • Nietzsche Dokumentationsstelle, Naumburg, Deutschland, 2001.
    Konkurrenz: Finalist.
  • DotsAndLoops, Burgos, Spanien, 2001. Städtischer und Architekturentwurf.
    Europan 6 Konkurrenz: 1. Preis.
  • Landstraße… ing, Stuttgart, Deutschland, 2000-04. Architektur- und städtische Entwurfs-Forschung.
    Klient: Akademie Einsamkeit. e_competition - mögliche Zukunft: Achtbare Erwähnung.
  • Parkstad Limburg - Twente Parkstad, die Niederlande, Studien 2000.Regional mit Olaf Gipser, Christina Olsen (A/A/A/).
    Klient: Stimuleringsfonds voor de Architectuur, Rotterdam, die Niederlande.
  • Service-Mitte Europark, Coevorden-NL/Emlichheim-D, 2000.
    2000 Bein-Zusprechen.
  • SarajevoKonzertsaal, Bosnien Herzegovina, 1999.
    Weltweite Konkurrenz: Achtbare Erwähnung.
  • ISOTOP, Bern, die Schweiz, 1998. Städtischer und Architekturentwurf.
    Europan 5 Konkurrenz: 2. Prize.EXHIBITIONS (Vorwähler)
  • FollyDOCK, niederländisches Architektur-Institut (NaI), Rotterdam, die Niederlande 2006.
  • Schrumpfend Städte - Interventionen, Galerie für zeitgenößische Kunst, Leipzig, Deutschland 2005/06.
  • Vorstadtwohnzimmer, Architekturgalerie morgens Weissenhof, Stuttgart, Deutschland 2005.
  • Kreative Immigration in NL, ABC Architectuurcentrum, Haarlem, die Niederlande 2005.
  • Architektur für die Infrastrukturfreizeit-Landschaft, Salon Blauraum, Hamburg, Deutschland 2005.
  • Rand-Zustände, 66 Ost: Mitte für städtische Kultur, Amsterdam, die Niederlande 2004.
  • Bad - Infrastrukturfreizeitausrüstung, Akademie Einsamkeit, Stuttgart, Deutschland 2004.
  • Städtische Legenden: Die Stadt in den Diagrammen, Oaklandish Galerie, Oakland, USA 2004.
  • Wohnen und Freiraum, ORTE Büro, Krems, Österreich 2004.
  • Europan 7 - Sterben deutschen Ergebnisse, Kaffee Moskau, Berlin und Altes Rathaus, Deggendorf, Deutschland 2004.
  • Europan 7 europäische Resultate, Vorstadtherausforderung - städtische Intensität und Gehäuse-Verschiedenartigkeit, Athinais, Athen, Griechenland 2004.
  • Europan 7 - Vorstadtherausforderung, Vorarlberger Architekturinstitute, Dornbirn und Salzburg, Österreich 2003/04.
  • Bienal Miami + Strand 2003 - Architektur, Landschaft und Innenarchitektur, Miami, USA 2003.
  • CaracasCase - Cultura Urbana formlos, Sala Mendoza, Caracas, Venezuela 2003.
  • 1. Internationale Architektur Biennale, Rotterdam, die Niederlande 2003.
  • Europan 6 - Espana. De Tenerife, Baracaldo, Murcia, alles Spanien 2002 Madrids, Santa Cruz.
  • 2001, BKA Hans-Schaefers-Zusprechen - Landesverband Berlin, Berlin, Deutschland 2001.
  • Europan 6 - Europäische Resultate. Palais DES Congres, Lüttich, Belgien 2001.
  • Lehrkörper-Ausstellung. Sci Bogen, Los Angeles, USA 2001.
  • Europan 6. Zwischenorte - Architektur im Prozess zur urbanen Erneuerung. Sony-Mitte, Berlin, Deutschland 2001.
  • Europan 6 - Espana. De San Juan, Burgos, Spanien 2001 Museo de Marceliano.
  • Hiwayhouselandscape. Akademie Schloss Einsamkeit, Stuttgart, Deutschland 2001.
  • Der kontrollierte Raum. Kunst-Akademie von Lettland, Riga 2001.
  • Dichte und Offenheit - Preis 1999/2000 Egon-Eiermann. Bauhaus-Universität Weimar, Deutschland 2000.
  • Groepsportretten 2000: Note Limburg! - Note Twente! Rathaus Heerlen und Hengelo, die Niederlande 2000.
  • IX Biennial der Künstler von Europa und von Mittelmeer. Rom und Sarajevo, Italien und Bosnien-Herzegowina 1999.
  • Europan 5, Neue Landschaften - Urbanes Wohnen - Mobilitat und Nahe. Genf, Zürich und Bern, die Schweiz 1999.

Vorträge (Vorwähler)

  • Wieder aufbereitende städtische Ausgaben, Bauhaus Dessau, Deutschland 2006.
  • Flugbahn des Verbrauches, XII Congreso Internacional De Arquitectura, Universidad De las Amerika Puebla, Mexiko, 2006.
  • Infrastrukturfassaden, SFT Architektur-Kongreß, Munster, Deutschland, 2006.
  • Architektur für das Infrastrukturfreizeit Landschaft-, Staatliche Akademie der Kunste Stuttgart und Hochschule Pelz Angewandte Wissenschaften, Hamburg, beides Deutschland, 2005.
  • Rezente Arbeit, Salon-Rotterdam-Vortrag-Reihe, niederländisches Architektur-Institut (NaI), Rotterdam, die Niederlande, 2005.
  • REACTIVE/ACTIVE, PÖBEL-Vortrag-Reihe, Technische Universiteit Delft, Fähigkeit der Architektur, die Niederlande, 2004.
  • Caracas: Verbindliches Taktik und Strategie, Bauhaus Dessau, Deutschland 2004.
  • Caracas: Transformativer Urbanismus, ARTIMAGE - Biennial 6. auf Mitteln und Architektur, Graz, Österreich 2003.
  • Städtische Praxis, taktisches Spatializations, Universidad zentrales De Venezuela, Caracas, Venezuela 2003.
  • Projekte, Teatro städtisch, Caracas, Venezuela 2003.
  • DotsAndLoops, Universidad De-Las Palmas de Gran Canaria, Las Palmas de Gran Canaria, Spanien 2002.

Preise + Bewilligungen

  • Forschung Grant, Jan. van Eyck Academie, Maastricht, die Niederlande. 2005.
  • Künstler im Wohnsitz Grant, Akademie Schloss Einsamkeit, Deutschland. 2000, 2004 + 2005.
  • CaracasCase Stipendium, kulturelle föderativgrundlage von Deutschland, 2003.
  • Werkbeurs, Grant von der niederländischen Grundlage für schöne Künste, Entwurf und Architektur, 2002/03 + 2004.
  • 1998 + 2001, BKA (Verband der deutschen Architekten) Hans-Schaefers-Zusprechen.
  • 2000, Landesentwicklungsgesellschaft, Deutschland, 2000 Bein-Zusprechen.
  • Preis 1999/2000 Egon-Eiermann.
  • Ehrenpreis für hervorragende Leistung im Entwurf, Universität von Columbias-Hochschule für Aufbaustudien der Architektur, New York 1998.
  • DAAD Grant, Deutscher Akademischer Austausch Dienst (deutscher akademischer Austauschdienst), 1996-97.

Bücher (Vorwähler)

  • BRAKIN, Brazzaville - Kinshasa, das sichtbare sichtbar machend, Verleger 2006 Lars-Muller.
  • L.A.R.S., in: Europan8 - Sterben deutschen Ergebnisse, europäischen Urbanity, Berlin 03/2006, P. 96.
  • Schkreutz. Stadt-Diagramm. 1. Ausgabe, in: Schrumpfende Stadte, Band 2: Handlungskonzepte, Herausgeber: Philipp Oswalt, Hatje Cantz 2005, S. 301-305.
  • Städtische Praxis - taktisches Spatializations, in: Formlose Stadt - Caracas-Fall, Herausgeber: Brillembourg, Feireiss, Klumpner, PRESTEL Verlag, München/Berlin/London/New York 2005, S. 166-177.
  • DotsAndLoops, C. Adriani, in: Implementierungen - Europan 1 bis 6 verhandelte Projekte, Paris 2004, S. 11, 104-105, 114-117.
  • miscZ, in: Europan7 - Sterben deutschen Ergebnisse, Vorstadtherausforderung - verbindliches Intensitat und Vielfalt DES Wohnens, Berlin 2004, P. 71.
  • miscZ, in: Europan 7 europäische Resultate, Vorstadtherausforderung, Paris 2004, P. 27+114.
  • Ronda Sur, in: Europan 7 - España, Madrid 2004, P. 69.
  • Vorstellung fahren…; S.Muller, A.Quednau; in: indesem 2003 - schnelles Vorwärts, eine treibende Vorstellung, Delft 2003, S. 204-207.
  • Ein Museum in den Vororten, in: INDEX Architektur, Herausgeber: Tschumi und Berman; Cambridge, London 2003, P. 191.
  • Landstraße… ing, in: Internationale Architektur Biennale Rotterdam 2003, Catalogus/Katalog, Rotterdam 2003, P. 42.
  • DotsAndLoops, in: Europan 6, zwischen Städte, Rotterdam 2001, P. 95; in: Europan 6 - Sterben deutschen Ergebnisse, Berlin 2001, P. 64; in: Europan 6 - España, Madrid 2001, S. 22-25; in: Europan 6, europäische Resultate, Paris 2001, S. 127-128.
  • Helle Resonanz 02, in: SarajevoKonzertsaal - internationale Entwurfs-Konkurrenz, Florenz 2000, S. 58-59.
  • Isotop: Städtische Muster durch densified Landschaft, in: Europan 5, europäische Resultate, Paris 1999, P. 237.
  • Isotop, europan 5, in: Sterben deutschen Ergebnisse, Berlin 1999, P. 69; und in: Dichte und Offenheit, Stuttgart 2000, S. 40-43.

Journale (Vorwähler)

  • Salon-paysage, in: amc - Le Moniteur Architecture, Nr. 155, Oktober 2005, Paris, Seite 40.
  • SMAQ - Vorstadtwohnzimmer, in: Konzept, vol.76, August 2005, Seoul, Korea, Seite 13.
  • 7 Hamburg, Germania/Deutschland, SMAQ; in: domus, April 2005, Rozzano, Italien, Seite 4.
  • Elastizität im Urbanism, Sheetal Kaji Chauhan, in: Indien-Architekt u. Erbauer, April 2005, Mumbai 2005, S. 72-75.
  • Landstraße… ing, in: BEREICH no.79, Infrascape, März April 2005, Mailand 2005, S. 134-141.
  • SCHAUFEL - arktische Kultur-Mitte, in: Konzept, Nr. 2004.10, Seoul, Korea 2004, S. 57-69.
  • Novas expressões SMAQ, Carlos Sant'ana, in: Arquitectura e Vida, Nr. 50, Juni 2004, Lissabon 2004, S. 68-71.
  • Parameter SMAQ; Jo, Hyeon-Jin; in: Konzept, Nr. 2004.3, Seoul, Korea 2004, S. 64-77.
  • Stadt Boids - Molekularer Urbanismus, in: ableiten, Wien, Nr. 14, Januar März 2004, S. 32-33.
  • Woonfuncties als sprawlpleister, in: deArchitect, Amsterdam, Februar 2004, S. 12-13.
  • miscZ, Simone Niedernolte, in: Bauwelt no.15-16/04, Berlin 2004, P. 29.
  • Landstraße… ing, in: Pasajes de Arquitectura y critica, Madrid, Nr. 50, Oktober 2003, S. 38 -39.
  • Informele stedelijkheid, Sabine Muller und Andreas Quednau, in: deArchitect, Amsterdam, September 2003, P. 19.
  • Wohnpark Schwanewede-Nord, in: Wettbewerbe Aktuell, Br Freiburg-i. 2002, Nr. 7/2002, P. 13.
  • Gefragmenteerte Regios vragen OM nieuwe verbanden, H.Tilman, in: deArchitect, Amsterdam, Februar 2002, S. 22-26+cover.
  • Paisaje residenciales, in: Arquitectura Viva, Mardrid, November Dezember 2001, Nr. 81, S. 20-25.
  • Groepsportretten zum geposeerd, in: deArchitect, Amsterdam, Oktober 2000, S. 58 - 59.
  • Bern, in: Hochparterre 6-7/99, die Schweiz 1999, P. 14.

Architektur-Seite ist ein on-line-Entwurfshilfsmittel und vorbei kennzeichnet Architektur und Konzeption des Produkts von der Welt. Mehr

AddThis Sozialbookmark-Knopf


Vorhergehende 114 von 150 Profilen zunächst

Architektur-Seite ist in 10 Sprachen vorhanden

Englisch | Spanisch | Chinesen | Russe | Franzosen | Japaner | Koreaner | Italiener | Deutscher | Holländer

Dieses ist eine übersetzte Version der Architektur-Seite. Wir stellen es, nur für deine Bequemlichkeit zur Verfügung. Indem sie verwendeten, stellten die Informationen hier zur Verfügung, verstehst du und bestätigst dass - wir können nicht und garantieren nicht der Genauigkeit der Übersetzung. Außerdem sind wir nicht für die Konsequenzen verantwortlich, die aus irgendeinem Verbrauch dieser übersetzten Seiten sich ergeben.

FAQ | Galerie | Archiv | Zufuhren | Anteil | A zu Z | Architektur-Unternehmen

Urheberrechtsvermerk: Alles Material auf dieser Web site ist direkt von den jeweiligen Entwerfern und/oder von den bezogenen Unternehmen mit exklusiven Verlags- Rechten Ursprungs gewesen. Völlig, kopierend oder von jedem möglichem Material von dieser Web site reproduzierend, wird verboten. Du kannst jedoch, Gebrauchtextauszüge als Hinweise für nur persönlichen und non-commerical Gebrauch, offenbar zitierst Architektur-Seite als die Quelle und stellst eine passende Verbindung bereit.

Architektur-Seite ©2007. Alle Rechte vorbehalten.
Ungefähr | Kontakt | site-Verbrauch-Ausdrücke | privacy policy

Architektur-Seite wird dir vorbei geholt
Seiten-Produktionen